3D-Animation - Kranzen Engineering

Kranzen Engineering
Kranzen Engineering
Direkt zum Seiteninhalt

fotorealistische Highend-3D-Animationen



Für diejenigen, die sich nicht mit weniger zufrieden geben !



Bei Kranzen Engineering bekommen Sie Visualisierungen und Animationen auf Basis fotorealistischer Highend-3D-Animationen, mit denen Sie

-     Ihre Kunden und Auftraggeber regelrecht mit in IHRE Kompetenz hineinnehmen
-     mehr von sich zeigen, als eine langweilige Standard-Präsentation bieten kann
-     Prozesse und Abläufe präsentieren können, die im Verborgenen stattfinden
-     Kunden- und Mitarbeiterschulungen leicht verständlich machen

Und vor allem, wenn Sie finden, dass ein kurzes Video mehr sagt, als tausend Bilder!


Im folgenden Video sind insgesamt fast 1.000 Objekte enthalten.
Beginnend bei kleinen, einfachen Zylindern, bis hin zu komplexen Abdeckungen und Freiformflächen.
Mit einem Klick auf das Videobild geht es los!
Was zeichnet unsere Highend-3D-Animationen aus?
Modellierung
Die dargestellten Modelle werden präzise modelliert. Dazu gehört, dass selbst scharfe Kanten normalerweise nicht "scharf" sind, sondern selbst Skalpelle eine, wenn auch nur minimale, Rundung an Schneiden und Kanten aufweisen. Solche Details machen im weiteren Verlauf unserer Visualisierungen oftmals den entscheidenden Unterschied aus, ob ein Modell „echt“ aussieht oder nicht, wenn später Licht aus unterschiedlichen Richtungen darauf fällt und von Flächen und Kanten reflektiert wird.

Oberfläche
Außerdem achten wir darauf, dass die Modelle naturgetreue Oberflächen aufweisen. Je natürlicher eine Oberfläche aussieht, umso fotorealistischer wirkt alles. Hierzu gehören auch kleine Kratzer, Dellen, Fingerabdrücke usw., die in der natürlichen Umgebung auch vorkommen können. Extrem wichtig ist dies, wenn Nahaufnahmen gezeigt werden sollen.

Bewegungsabläufe
Anschließend werden die Modelle mechanisch korrekt animiert, da eine unnatürliche Bewegung die ganze Arbeit zunichtemachen kann, auch wenn diese Bewegung nur sehr kurz auftritt. Eine entsprechende Modellierung, naturgetreue Oberflächen und die korrekte Animation ist am Beispiel der Roboterarme zu sehen.
Kamera
Des Weiteren werden die Perspektive und Position der Kamera und bei bewegter Kamera die Kamerafahrt sehr gut überlegt. Die Kamera „irgendwo hinsetzen und Mal loslegen“ führt nie zum Ziel. Wenn dann während der Kamerafahrt der Fokus und / oder die Brennweite geändert werden, ist noch mehr Professionalität gefragt. Perfekte Kameraeinstellungen werden im hier gezeigten showreel beispielsweise beim Mikroskop und der Fahrt durch die Fertigungshalle gezeigt.

Licht
Damit Ihr Knowhow auch sichtbar wird, wird natürlich auf das Licht sehr viel Wert gelegt. Die Ausleuchtung einer Szene muss genauestens überlegt und präzise auf die jeweilige Situation abgestimmt werden. Ein top modelliertes Objekt, mit den besten Oberflächen und exaktesten Bewegungsabläufen, sowie die optimalste Kameraführung sind erfolglos, wenn am Ende das Licht nicht stimmt. Hier genügen bereits kleinste Unstimmigkeiten, um die ganze Arbeit schlussendlich zunichte zu machen. Zum Thema Licht gehören auch Eigenschaften wie diffus, Halo, Lichtstrahl aufgrund von Reflektion und so weiter.

Vertonung
Parallel zu alldem wird auch auf den Ton geachtet. Nicht umsonst heißt es „der Ton macht die Musik“. Das ist bei 3D-Animation nicht anders, als bei normalen Filmen. Bilder und Videoabschnitte müssen, soweit es sich realisieren lässt, präzise an die Vertonung oder umgekehrt angepasst werden. Bei Kranzen Engineering wird auch hierauf besonderer Wert gelegt.

IHRE Kompetenz professionell in Bild und Ton wiedergegeben


Highend-3D-Animation

made by Kranzen Engineering

Zurück zum Seiteninhalt